Gordon Bennet 2022 – Erste Nacht und zweiter Tag

Die erste Nacht haben alle Teilnehmer des Gordon-Bennet-Cup-2022 überstanden. Laut Andreas Zumrode und Axel Hunnekul war es eine erfolgreiche, jedoch auch anstrengende Nacht. Die Fahrt über die Alpen ist nachts eine bsondere Herausforderung. Die Gipfel mit einer Höhe von teilweise bis zu 2.400m mussten überquert werden. Eine echte Meisterleistung der beiden erfahrenen Piloten.

Wer die beiden live verfolgen möchte, kann auf flightradar24.com nach dem Ballon mit der Kennung D-OMFE suchen…

Aktuell befinden sich die beiden über dem Balaton in Westungarn.

Keine Kommentare

Erstelle einen Kommentar